Progressive Muskelentspannung nach Jacobson


 

 

Die Progressive (fortschreitende) Muskelentspannung wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts von dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobson entwickelt.

Durch die abwechselnde An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen entwickelt sich ein neues Körperbewusstsein, so dass durch die frühzeitige Wahrnehmung von beginnenden Verspannungen aktiv mit Entspannung reagiert werden kann.

Die Progressive Muskelentspannung ist eine leicht erlernbare Methode, durch die eine körperlich - seelische Wohlspannung gefördert wird.

 

 

   Sie ist hilfreich bei:

  • Schlaflosigkeit
  • Spannungskopfschmerz
  • Stressbewältigung
  • Migräne
  • allgem. Spannungszustände
  • Unruhe
  • Linderung von Ängsten